Susanne Berkenkopf

„Ein Zuhause ist mehr, als vier Wände und ein Dach über dem Kopf." Dies ist ein Blog über Räume, über innere und äußere Räume. Denn ich bin überzeugt, dass jeder Raum in dem wir uns regelmäßig aufhalten, Einfluss auf unser Leben nimmt. Also gebe ich hier Anregungen, wie Wohnräume und Arbeitsplätze energetisch und ästhetisch optimiert werden können. Ich schreibe für Menschen, die in einer wohltuenden Umgebung leben wollen, die innere und äußere Freiräume schätzen, und an ihr Potenzial glauben. Ich schreibe für Menschen, die wie ich, jetzt und auf dieser Erde zum Wohle des Ganzen wirken wollen. Im „echten Leben" biete ich Wohncoaching, Grundrissanalyse und Lebensstilberatung. Meine Werkzeuge sind Imperial Feng Shui, Geomantie, chinesische Astrologie und systemische Beratung. Mehr unter www.feng-shui-und-beratung.de


2 Kommentare

Dickes Lob nach der Feng Shui Beratung

Schon seit Tagen freue ich mich über ein tolles Lob, das ich nach meiner Beratung bekommen habe. Es liest sich so:

Foto © Lothar Hagel

Foto © Lothar Hagel

„Umgezogen war ich von einer 48qm Dachgeschoßwohnung nun nach 8 Jahren der Trennung wieder in ein eigenes Haus. Ein schön geschnittenes Haus, ein toller Garten, von einer Biologin angelegt und in einer Umgebung (Gemmenich – Ost Begien) die einfach Freude macht dort zu leben.
Tja und trotzdem fand ich nicht den richtigen Tritt, ich hatte den Wunsch der Veränderung, des Aufräumens, obwohl ich doch gerade erst umgezogen war? Susanne sollte also mal schnell den Grundriss beleuchten, einige Tipps geben und ab geht´s ..

Na so schnell sollte es dann doch nicht gehen. Die Beleuchtung meiner Dinge, ging deutlich tiefer … Die Analyse wurde zum Auf- > Spüren <, eine kleine Aufstellarbeit holte Dinge ans Licht und es kam über die Erkenntnis zur Klarheit, oder besser zur Anleitung, die in die Klarheit führen wird.

Danke Susanne, es ist schon viel geräumt worden, in meinem Kopf und im Haus. Seit letzter Woche ist der Flur optisch rein, der Schuhschrank montiert und die Teppiche verrundet. Das Wohnzimmer hat nun eine Wasserschale mit Bergkristall und immer frischen Blumen als energetische Mitte. Mein Gefühl gleicht einem Atem, der ankoppelt und ich ertappe mich oft, ein leichtes Schmunzeln aufzusetzen, wenn ich durch die Räume laufe.“

Lothar Hagel der Kaffeemann (Caffe-Selectione)

Danke Lothar!

Ein aufrichtig ausgesprochenes Lob ist übrigens ein Geschenk für alle Beteiligten: Wer gelobt wird, fühlt sich gesehen und in seinem Tun (oder auch mal Lassen 😉 ) anerkannt. Wer lobt zeigt sich aufmerksam, kommunikativ und kann sich sogar mehrfach beschenkt fühlen: Für die Achtsamkeit zu bemerken und für die Freude, von Menschen umgeben zu sein, denen das eigene oder gesamte Wohl  am Herzen liegt.

Ich finde das ist ein guter Grund, gleich mal jemand zu loben.