La Imperial Feng

Feng Shui · Geokultur · LebensArt

Über mich

Ich heiße Susanne Berkenkopf.
LebensART ist mein Thema und so habe ich als Imperial Feng Shui Practitioner und systemische Beraterin meine Berufung gefunden.

Ich berate Menschen, die ihre LebensRäume energetisch (oder auch ästhetisch) optimieren möchten. Das können bestehende Wohnräume oder Arbeitsplätze sein, das kann Unterstützung bei Umbau oder Neubau sein oder dabei, einen (Themen-) Garten zu gestalten. Immer geht es darum, dass (mehr) Kraft von außen nach innen fließt.

Früher wurden Bauplätze sehr sorgfältig gewählt. Oft wurde erst nach langer Beobachtung entschieden, ob sich ein Standort für menschliches, pflanzliches und tierisches Gedeihen eignete. Wohlergehen war das zentrale Anliegen, denn die Menschen waren viel existentieller auf Gesundheit und das Gelingen ihrer Tätigkeit angewiesen – Krankheit bedeutete einfach einen schnelleren Tod als heute und Missernten konnte man sich schon gar nicht leisten.

Heute wird überall einfach gebaut, Standortbedingungen werden selten berücksichtigt. Nach dem Gesetz der Resonanz findet jeder Mensch den Ort zum Leben ( und arbeiten ) der die anstehende Lebensaufgabe transportiert, der dazu beiträgt Erkenntnisse zu gewinnen und sich zu entwickeln. Um sozusagen den Bauplan der Seele zu vervollständigen. Doch nirgendwo steht geschrieben, dass dieser Prozess kompliziert sein muss, nervtötend oder kräftezehrend.

Eine raumenergetische Beratung mit den Methoden des Feng Shui, der Geomantie oder Geokultur bedeutet, in Räumen zu lesen um Mensch und Raum miteinander zu harmonisieren. Wenn beide miteinander klingen ist das so, als würde ein Konzert beginnen, als kehre nun Ruhe ein im Saal und ein langes Ausatmen entspannt Körper und Geist. Der Mensch ist getragen vom Raum, der Raum ist ein stiller Verbündeter geworden.

Manchmal braucht es vorher dazu noch etwas persönliche Arbeit. Vielleicht will etwas erkannt werden, bevor alles in die natürliche Ordnung zurück findet und heile wird. Ein Coaching mit Methoden der systemischen Aufstellung kann dann klärend wirken und anstehende Prozesse unterstützen.

Wenn Sie mit mir arbeiten möchten schreiben Sie mir. Auch telefonisch können wir Ihre Fragen besprechen oder Details zum Vorgehen klären. Meine Telefonnummer lautet +49 (0)421 161 69 608. Ich berate Sie in Deutschland und in anderen europäischen und nicht-europäischen Ländern.

Forschen tu‘ ich in den Bereichen
Imperial Feng Shui, Raumenergetik und Raumpsychologie
Chinesische Astrologie (Bazi Suanming)
Geomantie und Geokultur
systemisches Coaching, (Familien & Häuser)Aufstellungen
und der „natürlichen Ordnung“ in Systemen

Im Moment gibt es regelmäßig unregelmäßig einen neuen Blogartikel, wer nichts verpassen möchte abonniert mich am Besten gleich hier

Mehr über mich erfahren Sie hier http://www.raum-innen-aussen.de/persoenlich

 

 

 

Advertisements

3 Kommentare zu “Über mich

  1. Hallo Susanne, ich finde deinen Blog anregend und originell. Was ist denn Geokultur ? Das ist mir noch nie untergekommen. Herzliche Grüsse

    • Hallo Myriade,
      danke. Ich freu mich, dass dir mein Blog gefällt!
      Hier eine Antwort auf deine Frage. Ich habe die Geomantie einfach nochmal mit hinein genommen.

      Geomantie und Geokultur sind Begriffe, die die umfassende Verbundenheit von Erde, Lebewesen und Kosmos beschreiben.
      Geomantie setzt sich zusammen aus Geo, die Erde, und Mantie, die Weissagung. Geomantie hilft uns, die Identität von Landschaften und Lebensräumen zu erfassen, um sie zum Wohle aller Lebewesen bei Landschaftsgestaltung und Raumplanung zu berücksichtigen. Genau genommen ist Geomantie unsere europäische Form des Feng Shui, denn auch in der Geomantie geht es um die Wissenschaft und Kunst des richtigen Platzierens.

      Auch Geokultur setzt sich aus zwei Wörtern zusammen, aus Geo, die Erde und Kultur, die von Menschen geschaffene künstlerische, geistige und gestalterische Ausdrucksform. Geokultur beschreibt die Haltung, in der die Erde als lebendiger Organismus begriffen wird, auf den sich all unser Handeln bezieht. Die menschliche Höherentwicklung möchte sich in einer vielfältigen, lebendigen und ethischen Form ausdrücken, die die Erde nicht länger einseitig als Rohstofflieferant betrachtet, sondern als unsere einzige Heimat.

      Genaugenommen ist der Umgang mit der Erde im Großen am Umgang mit uns selbst und unseren Mitmenschen im Kleinen ablesbar. Geokultur stellt die Frage, wie wir miteinander leben wollen. Das Verhaltnis von Mensch, Erde und letztlich allen Lebewesen zueinander, die auf der Erde beheimatet sind. Wer bestimmt, was mehr „Wert“ hat als etwas oder jemand anders, auch „lebenswerter“ ist?

      Herzliche Grüße!

      • Vielen Dank ! Geomantie ist mir schon theoretisch und praktisch untergekommen, aber Geokultur war mir als Begriff ganz neu.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s