Susanne Berkenkopf

Ein Zuhause ist mehr, als vier Wände und ein Dach über dem Kopf. Also gibt es bei mir Anregungen, um Wohnräume und Arbeitsplätze zu optimieren. Life Coaching mit Grundriss krönt das Ganze wie die Kirsche das Sahnehäubchen. Hier schreibe ich über das, was ich beruflich und mit wachsender Begeisterung tue: stimmige Einrichtungskonzepte mit energetischer Unterstützung kombinieren. Für Menschen, die ein sinnerfülltes Leben leben und sich dabei entwickeln wollen, die innere und äußere Freiräume schätzen und die an ihr Potenzial glauben. Für Menschen, die jetzt und auf dieser Erde zum Wohle des Ganzen wirken wollen. Meine Werkzeuge sind Feng Shui, Geomantie, chinesische Astrologie und systemische Beratung. Mehr unter www.feng-shui-und-beratung.de

Einladung: Die selbsterfüllende Prophezeiung

Hinterlasse einen Kommentar

„What you see is what you get,“ lautet ein viel zitierter Feng Shui Lehrsatz *. Heute möchte ich noch einen Schritt zurück machen und mit dem beginnen, was davor steht: Den Erwartungen. Wissenschaftlich fundierte Experimente belegen mittlerweile, dass wir das bekommen, was wir erwarten.

Geschenke des Lebens annehmen

„Eine Gruppe von Menschen wird nach dem Zufall in zwei gleich große Untergruppen aufgeteilt. Beiden Untergruppen wird gesagt, dass gleich ein Versuchsleiter hereinkomme, der jedem entweder 1 Dollar oder nur 10 Cent geben wird. Den Menschen der einen Gruppe wird gesagt, sie würden zu den Bevorzugten gehören, die 1 Dollar bekommen. Den Menschen der anderen Gruppe wird gesagt, sie würden leider zu den Benachteiligten gehören, die nur 10 Cent bekämen.

Der Versuchsleiter wurde angewiesen, nach Gutdünken die 1-Dollar- und 10 Cent-Münzen so zu verteilen, dass er gleich viel 1-Dollar- und 10-Cent- Münzen austeilt. Außerdem wurde der Versuchsleiter nicht darüber informiert, wer 1 Dollar und wer eine 10-Cent-Münze erwartete. Das Ergebnis war, dass er überdurchschnitltlcih häufig denjenigen 1 Dollar gab, die auch 1 Dollar erwarteten, und umgekehrt natürlich überdurchschnittlich häufig denjenigen nur 10 Cent gab, die nur 10 Cent erwarteten. **

Erwartungen wurzeln in einer gelernten Haltung zum Leben.

  • Bin ich es wert, dass …?
  • Steht mir … (das Honorar, die glückliche Partnerschaft, ein erfolgreiches Leben) zu?
  • Belohnt mich das Leben mit glücklichen Fügungen?
  • Wird „es“ grundsätzlich gut ausgehen?
  • Ist das Glas halb leer oder halb voll?

Wer sich das schon öfter fragte und während der Reflektion feststellt, dass wohl eine „gläserne Decke“ das Fortkommen behindert, dem empfehle ich eine systemischen Beratung. Manchmal reichen schon die Impulse einer einzigen Sitzung, um verschleppte Glaubenssätze oder hindernde Loyalitäten aufzulösen. Ich jedenfalls war in meinen Aufstellungen immer wieder erstaunt zu erkennen, wieviel alten „Mist“ ich unbewusst übernommen hatte und wie die Glaubenssätze anderer mich hinderten, meine Ziele zu erreichen.

Zum Glück haben wir ein großartiges Gehirn, dass immer wieder neu programmiert werden kann. Darum möchte ich heute zu einem Selbstexperiment einladen: Nur einen Tag lang zu erwarten, dass Sie heute zu den Glücklichen zu gehören, die die 1 Dollar Note (mit dem, was für Sie dahinter steht) überreicht bekommen.

Als Vorbild für unerschütterliche Erwartung mag meine Klientin dienen: Sie rief mich Anfang Juni an um zu fragen, ob ich in diesem Monat freie Termine hätte. „Ich werde am 1. Juli umziehen,“ sagte sie. „Ich habe zwar noch keine Wohnung, doch ich weiß, dass ich bis dahin genau die Richtige finde.“ – Und siehe da, die Beratung in ihren neuen Räumen war vorgestern.

 

* „what you see is what you get“ bedeutet soviel wie „was du siehst wird eintreffen“

**zitiert aus Manfred Prior : Beratung und Therapie optimal vorbereiten, S. 94

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.