Susanne Berkenkopf

Ein Zuhause ist mehr, als vier Wände und ein Dach über dem Kopf. Also gibt es bei mir Anregungen, um Wohnräume und Arbeitsplätze zu optimieren. Life Coaching mit Grundriss krönt das Ganze wie die Kirsche das Sahnehäubchen. Hier schreibe ich über das, was ich beruflich und mit wachsender Begeisterung tue: stimmige Einrichtungskonzepte mit energetischer Unterstützung kombinieren. Für Menschen, die ein sinnerfülltes Leben leben und sich dabei entwickeln wollen, die innere und äußere Freiräume schätzen und die an ihr Potenzial glauben. Für Menschen, die jetzt und auf dieser Erde zum Wohle des Ganzen wirken wollen. Meine Werkzeuge sind Feng Shui, Geomantie, chinesische Astrologie und systemische Beratung. Mehr unter www.feng-shui-und-beratung.de

HAPPY NEW YEAR !!!

13 Kommentare

In einer meiner Lieblingsgeschichten vom Feng Shui Detektiv und dem Computertiger * ist  C.F. Wong und seinem Freund, dem Vastu Meister, das große Glück beschieden, einen idealen Ort gefunden zu haben. Standort und Haus erfüllen einfach alle Kriterien. Und so tanzen sie, beide immerhin schon im betagten Alter, ausgelassen wie die Kinder über die Wiese, juchzen und freuen sich aus vollem Herzen.

Eiger, Mönch und Jungfrau

Auch mir ist in diesen Tagen ein solches Glück beschieden und ich bin zutiefst dankbar dafür. Immer habe ich es instinktiv geahnt, nun weiß ich. Es ist einfach und GRANDIOS zugleich! Und so sende ich Euch, mit Blick auf die ewig-weisen Berge Eiger, Mönch und Jungfrau meine aus tiefem inneren Frieden entspringenden Wünsche für einen würdigen Abschluss des alten Jahres. Damit verbunden wünsche ich Euch alles Schöne, Wahre und Gute für das Neue Jahr 2016. Möge es im Frieden wurzeln.

* Nuri Vittachi, Der Feng Shui Detektiv und der Computertiger

13 Kommentare zu “HAPPY NEW YEAR !!!

  1. Schöner Blick – hoffentlich hast Du die bösen Geister schon ausgeräuchert.

    Liken

  2. Ganz großartiges Foto.
    In den Bergen kommt man immer zu sich selbst, finde ich.

    Liken

    • Ja, genauso geht es mir auch. Und obwohl ich es am Meer liebe, sorgt dieses doch mehr für (auch innere) Zerstreuung, während die Berge in ihrer Zentriertheit aus-strahlen. Dazu habe ich ein schönes Gedicht von Tagore gefunden, vielleicht kennst du es

      „Ihr unzähmbares Verlangen zu fliegen,
      können die Berge nur stillen,
      wenn sie in Gestalt von Wolken schweifen.“

      Ach …. schöööön!

      Gefällt 1 Person

      • Oh … das ist sehr schön. Ich kannte es noch nicht. Ich war im vergangenen Sommer auch in den Bergen, und auch noch im Herbst. Wenn es steil wird, dann ist es existentiell auf den Weg zu achten. Ganz plötzlich zentriert sich der Geist. Ich liebe das.

        Liken

      • Genau. In den Bergen ist es wunderbar, Präsenz zu üben. Ich habe oft an die Bergsteiger gedacht – da ist das Sein im Hier und Jetzt sowas von existenziell. Hab richtig Lust bekommen, mal einen „richtigen“ Bergsteigerfilm zu schauen … Hast du vielleicht einen Tipp?

        Liken

      • Gab es da nicht letztes Jahr diesen Film über einen jungen Mann, der dann bedauerlicherweise umgekommen ist? So ein Extremsportler … ich komme gerade nicht auf den Namen …

        Liken

      • hmmm, davon hab ich nichts gehört …

        Liken

  3. We should all dance, in harmony with nature. I will always be a child -dancing in the meadow. It is my nature to find youth inside this aging body. I also, wish you peace in this new year.
    http://www.fiddledeedeebooks.wordpress.com

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.